Kommende
Vergangene
No Limit Gaming verplichtet kyuubii auf Leihbasis von Sprout
25.05.2021 18:00 y0fl0w

No Limit Gaming ersetzt Tom "skyye" Hagedorn mit Can "kyuubii" Kamber. Der Youngster kommt auf Leihbasis von Sprout.

Der 16-jährige Can "kyuubii" Kamber wird in Zukunft für NLG auflaufen, nachdem man sich mit Sprout auf ein Leihgeschäft einigen konnte. Er ersetzt damit Tom "skyye" Hagedorn, dessen Abgang vor wenigen Tagen bekannt gegeben wurde.

Nachdem wir sehr kurzfristig einen Wechsel in unserem CS:GO Team vornehmen mussten, bin ich
sehr froh mit Can die perfekte Lösung gefunden zu haben. Er ist definitiv einer der talentiertesten
Spieler in Deutschland und für sein junges Alter schon sehr sehr weit.
Vielen Dank an Sprout, für die unkomplizierte und innovative Zusammenarbeit, ich bin sehr gespannt
wie sich kyuubii entwickelt und ob wir in Zukunft im Esport weitere Leihgeschäfte zwischen
Organisationen sehen werden, die in anderen Sportarten ja schon zur Tagesordnung gehören und von
denen meist alle Parteien profitieren.
Stefan Schillhabel (Geschäftsführer No Limit Gaming GmbH)

Die ersten Spiele für NLG wird kyuubii in der ESEA Advanced bestreiten. Für die laufende Saison der 99Damage Liga ist er nicht spielberechtigt. NLG wird dort auf Standins setzen.

Ich bin übermotiviert mit den Jungs zusammenzuarbeiten und ich freue mich schon auf eine richtig
coole Zeit. Das wird jetzt mein erstes richtiges Team, wo ich selber fester Bestandteil des Teams sein
werde und im aktiven Roster die Officials mitspiele, worauf ich richtig gehyped bin.
Mit viel Aufwand und harter Arbeit werden wir es zusammen ganz weit schaffen!
Can “kyuubii” Kamber

Das nächste Spiel für No Limit Gaming steht heute Abend in der 99Damage Liga gegen BIG Academy an: NLG vs BIG Academy

Lineup von No Limit Gaming

- Christoph "red" Hinrichs (IGL)
- Patrick "pdy" Merken
- Sebastian "xenn" Hoch
- Elias "s1n" Stein
- Can "kyuubii" Kamber
- Joscha "SchwaByyjee" Ziegler (Coach)

Foto: No Limit Gaming

0 comments

Melde dich mit deinem Account an oder erstelle einen Account, um Kommentare zu verfassen.