Sprout
ESL One Cologne 2020 recap - Viertelfinale Tag 1
28.08.2020 13:00
Gestern starteten die Playoffs der ESL One Cologne 2020! Mit Heroic und Vitality haben sich die ersten zwei Teams für die Halbfinal-Spiele qualifiziert. Complexity und Sprout haben es nicht geschafft.


Gestern spielte COL gegen Heroic um einen der ersten Plätze in den Semifinals der ESL One Cologne.

Heroic pickte Inferno als erste Map. Die ersten fünf Runden konnten sie sich sichern, bis coL in der sechsten Runde dann ihr erste Runde holte. Die Führung gaben die Schweden aber nicht ab und konnten durch eine gut gespielte T-Seite jegliche Abwehr von Complexity umgehen. Zur Halbzeit führte Heroic mit 9:6. Auf der T-Seite hatte coL mehr Spielraum und das zeigte sich auch nach der gewonnen Pistolenrunde. Die zwei Anschlussrunden gewann sie ebenfalls. In der ersten Waffenrunde zeigte sich Heroic aber mit einer guten Defensive und wehrte die kommenden Angriffe von Complexity gut ab. Mit 16:11 gewann Heroic den eigenen Mappick und führte 1:0.
Heroic ist als erstes Team im ESL One Cologne Halbfinale
Auf dem gegnerischen Mappick Nuke war Heroic ebenfalls stark auf der CT-Seite. Die ersten vier Runden wanderten auf das Konto der Schweden und coL konnte nur schwer einzelne Runden für sich entscheiden. Wie schon auf Inferno endete die erste Halbzeit mit einer 9:6 Führung für Heroic. Nach dem Seitenwechsel konnte Complexity die Pistolenrunde für sich entscheiden, verlor aber die Folgerunde durch einen Forcebuy der Schweden. Diese Runde brach Complexity, wodurch sie weitere fünf Runden verloren und Heroic sich den Matchpoint mit 15:7 schnappte. Die Jungs von coL standen nun mit dem Rücken zur Wand und das zeigte sich auch: Sie versuchten alles, um Heroic vom Sieg abzuhalten, und konnten sechs Runden in Folge durch gute Verteidigung gewinnen. Aber es half nichts. Mit 16:13 gewinnt Heroic Nuke und schlägt Complexity trotz einem gutem Comeback mit 2:0 im Viertelfinale.

Damit ist die ESL One Cologne für coL vorbei. Heroic ist das erste Team, welches sicher im Halbfinale ist und spielt am Samstag, den 29.08.2020, gegen den Gewinner von G2 vs OG.
:
0
2
COL
3 p.m. CEST - Thursday, 27. Aug
Heroic
:
11
16
Inferno
:
13
16
Nuke
:
0
0
Mirage
COL K/D KPR ADR
Owen "oBo" Schlatter 49/41 0.88 86.14
Benjamin "blameF" Bremer 37/33 0.66 78.98
Valentin "poizon" Vasilev 35/35 0.63 66.13
Kristian "k0nfig" Wienecke 31/39 0.55 61.57
William "RUSH" Wierzba 27/43 0.48 69.57
Heroic K/D KPR ADR
Nikolaj "niko" Kristensen 43/38 0.77 81.70
Martin "stavn" Lund 39/37 0.70 87.36
Casper "cadiaN" Møller 38/30 0.68 61.66
Johannes "b0RUP" Borup 35/35 0.63 78.00
Rene "TeSeS" Madsen 34/39 0.61 65.05


Das zweite Spiel des Tages war das zweite Viertelfinal-Spiel zwischen Sprout und Vitality. Auch hier ging es für den Gewinner ins Halbfinale und für den Verlierer nach Hause.

Die erste Map, die gespielt wurde, war Vertigo, der Pick von Vitality. Mit der Pistolenrunde konnten sie mit 1:0 in Führung gehen. Sprout kaufte in der zweiten Runde gegen und schaffte so den 1:1 Ausgleich. Vitality hatte Vertigo aber nicht umsonst gepickt: Mit ihrer aggressiven T-Seite schafften sie es, die Defensive von Sprout sehr gut zu umspielen und fanden immer wieder eine Lücke, die ihnen zu einer neuen Runde verhalf. Zur Halbzeit führten die Franzosen somit 11:3. Auch die zweite Pistolenrunde ging auf das Konto von Vitality. Beim Stand von 14:3 konnte Sprout dann in den Waffenrunden drei Runden in Folge holen. Vitalitys Vorsprung aufzuholen schafften die Deutschen aber nicht: Mit 16:6 gewann Vitality den eigenen Mappick.
Das letzte Deutsche Team ist raus
Auf ihrem eigenen Mappick Mirage mussten die Sprösslinge nun alles geben, um noch eine Chance auf das Halbfinale der ESL One Cologne zu bekommen. Die Pistolenrunde konnten sie nicht holen und auch die zweite Runde wanderte auf das Konto von Vitality. Die dritte Runde sicherte sich Sprout, aber dadurch war Vitality noch nicht gebrochen, was Sprout in der vierten Runde zum Verhängnis wurde. Die CT-Seite von den Franzosen war zu stark und Sprout hatte Probleme, einen Spot einzunehmen. In der elften Runde schien Sprout durch einen Tempowechsel wieder einiges gut machen zu wollen und konnte drei Runden in Folge durch die Detonation der Bombe gewinnen. Zur Halbzeit führte Vitality dennoch mit 10:5. Nach dem Seitenwechsel konnte Sprout erstmals in diesem Auffeinandertreffen eine Pistolenrunde für sich entscheiden. Beim 10:7 hoffte man auf ein Comeback der Sprösslinge, aber Vitality wusste dies zu verhindern. Mit 16:8 gewannen die Franzosen auf dem Mappick von Sprout und schlugen sie mit 2:0.


Für Sprout ist die ESL One Cologne leider vorbei. Vitality ist das zweite Team, welches sich für die Halbfinal-Spiele der ESL One Cologne qualifizierte. Ihr nächstes Spiel ist am Samstag, den 29.08.2020, gegen den Gewinner des Spiels Astralis vs NiP.
:
0
2
Sprout
6:30 p.m. CEST - Thursday, 27. Aug
Vitality
:
6
16
Vertigo
:
8
16
Mirage
:
0
0
Inferno
Sprout K/D KPR ADR
Paweł "dycha" Dycha 32/35 0.70 74.33
Denis "denis" Howell 25/35 0.54 59.52
Josef "faveN" Baumann 22/34 0.48 56.74
Michał "snatchie" Rudzki 22/37 0.48 55.93
Timo "Spiidi" Richter 21/36 0.46 57.04
Vitality K/D KPR ADR
Mathieu "ZywOo" Herbaut 52/23 1.13 99.37
Dan "apEX" Madesclaire 37/23 0.80 88.35
Richard "shox" Papillon 30/25 0.65 70.02
Cédric "RpK" Guipouy 29/27 0.63 72.22
Kévin "Misutaaa" Rabier 28/24 0.61 71.72

Heute finden die verbleibenden Viertelfinal-Spiele der ESL One Cologne Playoffs statt. Zwei Teams können sich noch für die Semifinals qualifizieren und für die anderen beiden Teams ist heute das Event vorbei.
- 15:00 Uhr G2 vs OG
- 18:30 Uhr Astralis vs NiP
Alle

Events

20. Jan - 01. May
20. Jan - 01. Apr