Kommende
Vergangene
Besondere Talentförderung: Sprout möchte Kyuubii zum Profi ausbilden
16.03.2021 13:15 y0fl0w

Can "kyuubii" Kamber darf sich dieses Jahr über ein besonderes Geburtstagsgeschenk freuen. Der 16-jährige wird künftig eine Ausbildung als Profi-Spieler bei Sprout erhalten.

Die esports player foundation und Sprout haben gemeinsam erreicht, dass das junge Talent kyuubii künftig das Tannenbusch-Gymnasium in Bonn besuchen darf. Dort werden unter anderem auch die olympischen Bundessportler ausgebildet. Ziel von Sprout und der esports player foundation ist es, "seine Entwicklung im Esport im einer fundierten Ausbildung zu kombinieren."

Neben seiner Aufnahme auf das besondere Gymnasium wird kyuubii außerdem auch in das Roster von Sprout aufgenommen. Dabei wird er künftig von den beiden Coaches Niclas Krumhorn und Jan Westerheide in Bereichen wie taktisches Wissen, Kommunikation und Teamplay gefördert. Praktische Erfahrung soll kyuubii in der ESL Meisterschaft als Teil des Sprout-Rosters sammeln. Auch in anderen Turnieren und Ligen soll er künftig Spielzeit bekommen, wenn andere Spieler aus privaten oder gesundheitlichen Gründen verhindert sind.

kyuubii ist der erste Esportler, der am Tannenbusch Gymnasium aufgenommen wurde. Generell ist das Projekt eine völlige Neuheit im Esport und für die beiden Parteien Sprout und die esports players foundation.

0 comments

Melde dich mit deinem Account an oder erstelle einen Account, um Kommentare zu verfassen.